+43 512 550 500Mo-Do: 9:00-16:00 Uhr und Fr: 09:00-12:00 Uhr
 » Unternehmen » NEWS » Rentenpapiere im Portfolio - Langweilig?

Rentenpapiere im Portfolio - Langweilig?

Herausgeber der Rentenpapiere oder auch Anleihen genannt sind Banken, Unternehmen oder auch der öffentliche Sektor wie Bund, Länder und Gemeinden. Anleihen gelten allgemein als eine sehr sichere Anlageform mit stabilen Erträgen, weshalb auch empfohlen wird diese zu einem gewissen Anteil in das Portfolio aufzunehmen, um das Anlagerisiko zu reduzieren. Je höher die Zahlungsfähigkeit des Herausgebers, desto geringer dabei der Ertrag der Anlage. Also doch eine langweilige Sache diese Anleihen?

Was der risikofreudige Anleger als wenig spannend empfindet, bietet den mehr sicherheitsorientierten Menschen gerade in Zeiten angespannter Wirtschaftslage eine Reihe von Vorteilen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Die Vorteile von Anleihen in Ihrem Portfolio

Sie bieten stabile Erträge,

weil die Herausgeber vor allem Staaten mit einer hohen Bonität sind. Die Zinszahlungen sind somit sehr sicher, die Ausfallwahrscheinlichkeit gering.

Die Anleihen sind frei von marktspezifischen Schwankungen

und stellen daher eine optimale Ergänzung und einen stabilen Ausgleich zu den Aktien im Portfolio dar.

Der Ertrag von Anleihen kann sehr gut kalkuliert werden,

da sie einen stabilen Rückfluss an Kapital bieten. Es gibt keine täglichen Kursschwankungen und das Risiko von Verlusten ist verschwindend gering.

Es findet sich hier eine große Vielzahl verschiedener Anlagevehikel,

wie beispielsweise inflationsindexierte Anleihen, Schwellenmarktschuldtitel und Kommunalanleihen. Denn unter dem Titel Anleihen werden nicht nur Staatsanleihen emittiert. Jeder, der nicht an die Börse gehen kann oder will, hat die Möglichkeit sich Kapital über die Herausgabe von Rentenpapieren zu holen.

Copyright © RIVEST Holding GmbH, A – 6020 Innsbruck

Über den Autor: Clemens Reitz
Staatlich geprüfter Versicherungsmakler, geprüfter und zertifizierter Risikomanager, ausgebildeter Gefährdungsanalyst (HACCP), Anwender der Engpasskonzentrierten Strategie nach Prof. h.c. Wolfgang Mewes (1924-2016), Conference-Speaker. Gründer und Geschäftsführer RIVEST Management Gruppe, Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das strategische Risiko- und Versicherungsmanagement von nationalen und internationalen Unternehmen.

Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren