Financial Lines D&O - Unternehmen - Rivest GmbH

Unternehmen

Directors & Officers Versicherung, die Schutzweste für Manager 

Die D&O Directors & Officers Versicherung schützt Organmitglieder wie GmbH-Geschäftsführer, AG-, Stiftungs- und Vereinsvorstände, Aufsichtsräte und Beiräte sowie leitende Angestellte und Prokuristen vor den finanziellen Folgen der persönlichen Haftung gegenüber dem eigenen Unternehmen (Innenhaftung) und gegenüber Ansprüchen Dritter (Außenhaftung).

Entscheidungen können gravierende Folgen haben

Eine einzige Fehleinschätzung kann zu immensen Schadenersatzansprüchen führen. Und dann haften die Verantwortlichen mit ihrem gesamten Privatvermögen. Verschärft wird dieses Risiko durch die Gesetzeslage mit dem Prinzip der gesamtschuldnerischen Haftung und der Beweislastumkehr.

Pflichtverletzung heißt das Schlüsselwort

Es gibt viele Situationen, die zur Erhebung von Schadenersatzansprüchen gegen Entscheider führen können. Es reicht z.B. schon, den Fehler eines Mitarbeiters nicht sofort zu erkennen. So verlässt der Verantwortliche häufig unbewusst die Grenzen seines unternehmerischen Ermessensspielraums und verletzt dabei möglicherweise

  • die Berichtspflicht
  • die Kapitalerhaltungspflicht
  • die Überwachungspflicht
  • die Insolvenzantragspflicht
  • die Verschwiegenheitspflicht
  • die allgemeine Sorgfaltspflicht usw.
Und wer kennt schon jedes Detail der nationalen oder internationalen Gesetzgebung?
    « zurück
    Impressum | Infos laut ECG/MG | AGB |
    © RIVEST Management Gruppe | made by mediawerk
    Rivest GmbH
    Sparkassenplatz 2/2. Stock . 6020 Innsbruck
    Goldenes Quartier . Tuchlauben 7a/5 . 1010 Wien
    T +43 512 550 500
    T +43 1 25 300 25 155
    F +43 512 550 500 555
    F +43 1 25 300 25 25
    E
    E kundenservice.wien@rivest.at