3) Bewertungsmethoden in Risikomanagementsystemen - Unternehmen - Rivest GmbH

Unternehmen

Bewertungsmethoden in Risikomanagementsystemen (RMS)

Zuständigkeit:
 
In den meisten Unternehmen ist den Mitarbeitern noch nicht klar genug geworden, welcher enge Zusammenhang zwischen Risiko und Planabweichung besteht. Grundsätzlich ist zwar immer die Geschäftsleitung für das Risikomanagement zuständig und verantwortlich. Trotzdem muss es dezentral ausgerichtet sein. Informationen zu den wesentlichen Risiken müssen zur Unterstützung der Entscheidungsträger auf allen Ebenen rechtzeitig, zutreffend und vollständig zur Verfügung stehen. Alle Mitarbeiter müssen sich in ihrem Verantwortungsbereich aktiv am Risikomanagement beteiligen und damit für einen kontinuierlichen Informationsrückfluss an die Unternehmensleitung sorgen. Das RMS ist regelmäßig auf seine Zuverlässigkeit und die Einhaltung der Regeln zu überprüfen.
 
In jedem einzelnen Fall sind sowohl für die strategische als auch die operative Planung des Unternehmens die nachstehend angeführten Schritte zu beachten:
 
  • Identifikation interner und externer Risiken
  • Bewertung des Risikos vor ev. Maßnahmen (z.B. durch FME-Analyse = failure mode and effects analysis), dabei ist Schwere des Risikos, Eintrittswahrscheinlichkeit und Aufwand zur Korrektur anhand einer definierten Wertskala zu bewerten
  • Risikosteuerung (Maßnahmenplanung), kann erfolgen durch: Vermeidung, Verminderung, Überwälzen, Kompensation, Eigentragung, etc.
  • Bewertung des Risikos nach Maßnahmen
  • Risikoreporting und Dokumentation (Risikohandbuch)
  • Risikoüberwachung (= Risikocontrolling, Soll-Ist-Vergleich) mit Rückkoppelung an die Entscheidungsträger
    « zurück
    Impressum | Infos laut ECG/MG | AGB |
    © RIVEST Management Gruppe | made by mediawerk
    Rivest GmbH
    Sparkassenplatz 2/2. Stock . 6020 Innsbruck
    Goldenes Quartier . Tuchlauben 7a/5 . 1010 Wien
    T +43 512 550 500
    T +43 1 25 300 25 155
    F +43 512 550 500 555
    F +43 1 25 300 25 25
    E
    E kundenservice.wien@rivest.at