2) Risikostrategie und Risikomanagementsysteme - Unternehmen - Rivest GmbH

Unternehmen

Risikostrategie und Risikomanagementsysteme (RMS)

Mittel- und langfristig werden nur jene Unternehmen erfolgreich sein, die ihre Chancen am Markt erkennen und wahrnehmen und zugleich ihre Risiken kontrollieren und steuern. Deshalb sind alle Führungskräfte aber auch Mitarbeiter zu einem angemessenen Umgang mit Risiken angehalten. Entscheidend für die Effizienz eines Risikomanagementsystems sind letztlich alle Mitarbeiter und ihr individuelles Verhalten.
 
Ziel des RMS muss es sein, die Unternehmensleitung in die Lage zu versetzen, wesentliche risikobehaftete Sachverhalte und Entwicklungen so zeitnah zu erkennen, dass rechtzeitig entsprechende Maßnahmen zur Steuerung entwickelt und eingesetzt werden können. Dazu müssen vorerst einerseits die Risikokultur im Unternehmen aber auch die risikopolitischen Grundsätze definiert werden. Die Risikokultur ist das für das gesamte Unternehmen gültige Normen- und Wertgerüst als Fundament für Einzelmaßnahmen und bestimmt, wie in den verschiedenen hierarchischen Ebenen und Funktionsbereichen mit Risiken umzugehen ist. Die risikopolitischen Grundsätze sind der Ausgangspunkt für die Einführung einer Risikomanagement-Organisation. Dabei handelt es sich um dokumentierte Verhaltensregeln, die alle Mitarbeiter zu einem angemessenen Umgang mit Risiken anhalten sollen.
 
Auch wenn grundsätzlich immer die Geschäftsleitung für das Risikomanagement zuständig und verantwortlich ist, muss es trotzdem dezentral ausgerichtet sein. Informationen zu den wesentlichen Risiken müssen zur Unterstützung der Entscheidungsträger auf allen Ebenen rechtzeitig, zutreffend und vollständig zur Verfügung stehen. Alle Mitarbeiter sind aufgefordert, sich in ihrem Verantwortungsbereich aktiv am Risikomanagement zu beteiligen und dadurch für einen kontinuierlichen Informationsrückfluss an die Unternehmensleitung zu sorgen. Das RMS ist regelmäßig auf seine Zuverlässigkeit und die Einhaltung der Regeln zu überprüfen.
 
    « zurück
    Impressum | Infos laut ECG/MG | AGB |
    © RIVEST Management Gruppe | made by mediawerk
    Rivest GmbH
    Sparkassenplatz 2/2. Stock . 6020 Innsbruck
    Goldenes Quartier . Tuchlauben 7a/5 . 1010 Wien
    T +43 512 550 500
    T +43 1 25 300 25 155
    F +43 512 550 500 555
    F +43 1 25 300 25 25
    E
    E kundenservice.wien@rivest.at